Christof Hoyler

Christof Hoyler ist Geschäftsführer von AfriQ und Ansprechparter in allen Fragen des Managements und Tagesgeschäfts.

Herr Christof Hoyler beschäftigt seit über 20 Jahren mit dem Thema Entwicklungspolitik und Wirtschaft mit Afrika. Er leitete über mehrere Jahre humanitären Einsätze in afrikanischen Kriegs- und Krisengebieten. Seit 2005 lebt und wirkt er in Brüssel im Umfeld der Europäischen Institutionen und Interessenvertreter zum Thema der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung mit den Staaten in Afrika, Karibik und Pazifik. Er unterhält intensive Kontakte mit Vertretern der Politik, der Zivilgesellschaft und des Privatsektors der Europäischen und der Afrikanischen Union. Im Sommer 2015 übernahm er die Geschäftsführung des AfriQ.

 

Standard Zeitbudget
Standort
POINT (4.3517103 50.8503396)
Brussels
Belgien